News

Mai 2019

Gestern wurden die letzten Instrumentalaufnahmen fertig gestellt, bevor es am Sonntag auf in den Kampf mit den Gesangsaufnahmen geht. Stargäste inklusive. Alles was bis jetzt im Kasten ist hört sich schon super geil an, wir hoffen, recht in der Annahme zu gehen, dass uns mit unserem Zweitling eine deutliche Steigerung zu a tale of rock'n'roll gelingt. Links unser Haus- und Hofproduzent Rob Killer bei der Arbeit. 

Wir visieren mal ganz vorsichtig eine Veröffentlichung Ende Juni, Anfang Juli an, da die ganze Chose ja noch gemixt, gemastert und gepresst werden muss.

Unter Bio gibt es zwei lockere Shots der finalen Gitarrensession im heimischen Spielzimmer :-)

 

April 2019

Aufnahmetechnisch sind alle Instrumente bis auf Kleinigkeiten im Kasten, wir warten auf Termine für die Gesangssessions. Derweil präsentieren wir Euch schon mal scheibchenweise einige Bestandteile des Covers, heute, die Rechnung mit dem Albumtitel. Wohl bekomms....

 

Unsere kleine Konzertreihe mit Reutte und Peißenberg ist Geschichte. Wir treten jetzt endgültig mal in eine kleiner Livepause um die Arbeiten an unserem zweiten Album voranzutreiben. Mittlerweile ist auch schon der Bass an der Reihe, das heißt, dass wir bald mit den Gesängen (oder das, was wir dafür halten) beginnen können.

Parallel arbeiten wir natürlich auch am Artwork für die klassische Veröffentlichungsvariante, sprich Booklet, Inlay usw. Das Konzept steht, die Ausführung ist fortgeschritten, aber noch lange nicht fertig. Kleine Apetizer in Form von Details werden wir hier immer wieder mal bringen, das zentrale Thema wird auf der Grafik links schon mal angeschnitten.